Motorboote

Den Unterwasseranstrich (Antifouling) bei Segel- und Motorboote zu entfernen ist mit dem Trockeneisstrahlen eine Leichtigkeit. Das Tektil in der Farbe macht ein Schleifpapier in Kürze unbrauchbar. Mit der Technik des Trockeneisstrahlens geht das viel effizienter.

Ausserdem werden die Osmoseschäden freigelegt. Nach dem Strahlen kann die Fläche kurz angeschliffen werden, um eine Wiederbeschichtung zu ermöglichen.