Wasserhöchstdruckstrahlen

Je nach Untergrund können wir mit Wasserhöchstdruck bei 2500 bar fast jede Beschichtung entfernen: Bitumen, Gummi, Dichtmasse, Leim und sogar Beton.

Der hohe Druck erzeugt an der Reinigungsdüse oder dem Sprühkopf einen Wasserstrahl mit hoher Geschwindigkeit. Dadurch lassen sich Oberflächen auch von hartnäckigsten Verunreinigungen oder Farbschichten befreien.

Für eine optimale Reinigungswirkung ist neben ausreichendem Druck eine grosse Wassermenge notwendig, die für eine hohe Prallkraft sorgt und den gelösten Schmutz abtransportiert (Schwemmleistung).

Mit einer Dreckfräse oder Rotordüse, einer kreisenden Punktstrahldüse, lösen wir grossflächig hartnäckige Verkrustungen.

Nachricht

1 + 7 =

Blog Impressionen

Reinigung von Bitumensprühfahrzeug

Je sauberer das Fahrzeug, desto besser seine Funktionsfähigkeit. Strahltec reinigt Bitumentanks schnell und effizient.

Reinigung von Bitumentanks

Mithilfe der passenden Technik entfernen wir hartnäckige Ablagerungen in Bitumentanks.